PALLAS-Seminare versteigern für Barbos-Kinder

26.07.2022

Ein Vorstandsmitglied der Barbos-Stiftung war Teilnehmerin eines Seminars bei PALLAS-Seminare – und war begeistert (ja, sogar euphorisch), inspiriert, bei sich selbst, in sich ruhend danach. Und sie konnte sich im Erfolg spüren.

Aber das Allerbeste, was sie danach berichten konnte: Die Seminarleiterin versteigerte danach die Poster, die auf dem Flipchart in einem interaktiven Prozess entstanden sind. Für einen guten Zweck! Und hurra – es kommt unseren Kindern der Barbos-Stiftung zugute.

Wie schön, wenn man eigenes Lernen und Weiterentwickeln zu einem Profit auch für die benachteiligten Kleinen in unserer Gesellschaft macht.

Die unglaubliche Summe von über 3.200,- Euro ist zustande gekommen – bei über 30 Teilnehmer/innen. Wir danken Pallas-Seminare von Herzen für diese grandiose Idee. Und natürlich den Spender/innen und gleichzeitig neuen stolzen Poster-Besitzer/innen. Herzensdank!
Wie fantastisch – so können sie das Gefühl, dass sie im Seminar erleben konnten, auch an Kinder weitergeben: Auch diese sollen sich spüren, Begeisterung entwickeln können, ihre Mitte und Ruhe finden und beflügelt ins weitere Leben gehen. Und das oft erstmals erfolgreich – im Kindergarten, in der Schule, in Beziehungen.

Und wir glauben – für die Seminarteilnehmer: Wenn man das, was man erhalten hat, auch gleich energievoll weitergeben kann an die Jüngsten, die es wirklich nötig haben – das beflügelt noch mehr. Da passt auch der Slogan von PALLAS-Seminare: „Mit PALLAS geht’s leichter!“. Mit Barbos auch!

Danke für die Hand, die Ihr Kinder gereicht habt, damit diese auch – wie Ihr – im Leben erfolgreich sein können!

Foto:
Spendenübergabe Juli 2022 – v.l.nr. Petra Wackerle (PALLAS-Seminare), Verena Männel (Barbos-Stiftung)